Luftreiniger ETS AP-60 - optimal für 60 m² Räume - Wandmontage

Artikelnummer: 202103301X

  • Empfohlene Fläche: 60 m²
  • Luftvolumen: 480 m³/h
  • Wandmontage
  • Filtersystem:
    • Vorfilter
    • UV-Lampe
    • Aktivkohlefilter
  • Bedienung über IR Fernbedienung, Wanddisplay, Touch
  • finanzielle Förderung durch Corona-Überbrückungshilfen möglich

Kategorie: LUFTREINIGER


1.892,10 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Versandkostenfrei)

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Luftreiniger ETS AP-60

Das kompakte Wandgerät AP-60 ist technisch ausgestattet mit Vorfilter, Karbonfilter, UV-C-Desinfektion und Plasma. Das moderne Display zeigt neben den aktuellen Luftwerten auch Temperatur und Luftfeuchtigkeit an.

Bedient wird das System per Touch Display oder Infrarot Fernbedienung

Trotz abweichender Filterbestückung erreicht das System in allen Labertest höchste Reinigungsraten.

  • Bakterien > 99,9%
  • Viren > 99,9%

Planen Sie Ihr Unternehmen mit Luftreinigern auszurüsten?

Im Rahmen der Corona-Überbrückungshilfen ist auch einen finanzielle Förderung Luftreinigern möglich. Die Bundesregierung unterstützt Projekte, bei denen Betriebe mit Luftreinigern ausgestattet werden sollen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de

ETS-Luftreinigungssysteme

Auf dem Markt findet man im Bereich der Luftreinigung drei gängige Einzelsysteme: HEPA-Filter, Desinfektion durch UV-Licht und Aktivkohlefilter-Kombinationen, wobei die Mehrzahl der Marktanbieter zum Beleg der Wirksamkeit auf Studien und vergleichbare Publikationen zurückgreift. In öffentlichen Einrichtungen sollten jedoch nur Luftreiniger eingesetzt wer-den, deren Wirksamkeit getestet und nachgewiesen wurde. ETS jedoch kombiniert alle anerkannten Reinigungssysteme in einem Gesamtsystem:

Technische Daten

  • Empfohlene Fläche - 60 m2
  • Luftvolumen - 480 m3 / h
  • Netzspannung - 110 V / 230 V
  • Frequenz- 50 Hz / 60 Hz
  • Leistung - 90 W
  • Umgebungstemperatur - +5 °C - +40 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit - < 80 %
  • Ozonkonzentration - < 0,01 mg/m3
  • Automatik-Modus - ja
  • Fernbedienung - IR + Wanddisplay
  • Bedienung - Touch
  • Anzeige - Qualitätsanzeige
  • Vorfilter - ja
  • UV-Lampe - ja
  • TiO2 - nein
  • Aktivkohlefilter - ja
  • HEPA-Filter - nein
  • Prüfberichte - CE, ROHS, offizieller biologischer und Filterfunktionsprüfbericht des GDIM
  • Virus-/Bakterientest - H1N1 + H3N2 + 5 Bacteria
  • Filtertest - PM2,5
  • UV- & Filter-Wechselintervall - ca. 8.000 h (333,3d im Dauerbetrieb)
  • Lautstärke (gemessen, 1 m/90°)
    • Stufe L: 39 dB
    • Stufe M: 48 dB
    • Stufe H: 51 dB

VORFILTER + AKTIVKOHLEFILTER + PLASMA UND UV-C-LICHT.

Die Wirksamkeit der ETS-Systeme ist unabhängig voneinander - der sowohl bei dem internationalen Warenprüfkonzern SGS als auch im Guangdong Institute of Microbiology (GDIM), das zu den weltweit führenden Instituten im Bereich der Mikrobiologie zählt, erfolgreich getestet worden.

Die Zertifikate beider unabhängigen Labore bestätigen ein vollständiges Entfernen aller Viren, Bakterien und anderer Schadstoffe aus der Luft.

Der Abscheidegrad des Gesamtsystems wurde im Labor mit > 99,99 % testiert. Parallel zum Flugzeugbau sind alle Einzelsysteme redundant aufgebaut, um dauerhaft größtmögliche Sicherheit und ein bestmögliches Reinigungsergebnis der Luft zu gewährleisten.

Zielgruppen

Aktuell beherrscht SARS-CoV-2 bzw. Corona das Thema der Luftreinigungssysteme. Dadurch wurden die Systeme nun auch in Deutschland und Europa populär. Luftreinigungssysteme kommen mittlerweile überall dort zum Einsatz, wo die Qualität der Raumluft eine wichtige Rolle spielt und zuverlässig Schadstoffe aus der Raumluft entfernt werden sollen.

Einsatzorte sind zum Beispiel:

  • Geschäftsräume
  • Ausstellungsräume
  • Büroräume
  • Seminarräume
  • Messen
  • Gaststätten
  • Restaurants
  • Bars
  • Alten- und Pflegeheime
  • Krankenhäuser
  • Gemeinschaftsunterkünfte
  • Wartezimmer
  • Sportstätten & Fitnessstudios
  • Wellnessbereiche
  • Umkleideräume
  • Wohnräume
  • Schlafzimmer

Außerdem hilfreich gegen:

  • Allergien
  • Gerüche
  • Asthma
  • Heuschnupfen

Einzelne Reinigungsstufen des AP-60 Luftreinigers:

  1. Vorfilter
    Der Vorfilter hält größere Partikel zurück wie z.B. Tierhaare, Flusen und grober Staub. Der Vorfilter kann bei Verschmutzung je nach System abgesaugt oder ausgewaschen werden. (siehe Bedienungsanleitung)
     
  2. Aktivkohlefilter
    Aktivkohlefilter werden für die Absonderung  von Gasen und Gerüchen verwendet. Bis hierher nicht oxidierte Verbindungen werden in der Aktivkohle adsorbiert und zurückgehalten und dort zur Oxidation gebracht. Die Aktivkohle fungiert als katalytischer Speicherreaktor, der u.a. Ozon in Luftsauerstoff zurückführt. Zweck ist die Entfernung von störenden Stoffen wie Staub, Schwermetallen sowie unerwünschte und giftige Chemikalien aus Gasen. Gerüche werden im Aktivkohlefilter absorbiert.
     
  3. Plasma
    Bei der Plasma-Stufe wird die Raumluft zwischen Elektroden mit hoher elektrischer Spannung hindurchgeleitet. Zwischen den Elektroden geht die Raumluft kurzfristig in den gasförmigen Plasma-Zustand über. In diesem Aggregatzustand liegen viele Bestandteile der Raumluft in Form von Ionen (Atom oder Molekül mit elektrischer Ladung) und freien Elektronen vor. Außerdem entstehen im Plasma viele reaktionsfreudige Radikale. In dem Umfeld herrscht ein äußerst günstiges Umfeld für verschiedenste chemische Reaktionen, das für eine Zersetzung, Aufspaltung und Umwandlung verschiedenster Schadstoffe sorgt. Auch Bakterien, Viren und Schimmelpilzsporen werden durch Plasma unschädlich gemacht.

WEEE-Nr.: 19513066


Artikelgewicht: 10,00 Kg
Maße ( L × B × H ): 98,00 × 20,00 × 33,00 cm

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Testbericht - Bakterien

Testbericht - Viren

Testbericht - HEPA Filter